14 – Keine Kostenoptimierung ohne Nutzungsanalyse – ein Plädoyer zur Zusammenarbeit

21.05.2021

Bei der Vorbereitung und Umsetzung einer Modern-Workplace-Strategie rücken früher oder später einige Fragen in den Fokus des Projektteams.

Zusätzlich zu den operativen Herausforderungen der Paketierung und der erlaubten Nutzung der Anwendungen für den Service-Store, erweitern häufig die Forderungen des Lenkungsausschuss nach einem schlanken Software- und Cloud-Service-Portfolio sowie der Kostenoptimierung der eingesetzten Anwendungen die zu klärenden Fragen und erfordern eine bereichsübergreifende strategische Zusammenarbeit. Ein Wildwuchs der verfügbaren und eingesetzten Anwendungen wird durch die bereichsübergreifende Anpassung von Prozessen und durch die Definition von klaren Verantwortlichkeiten unter Kontrolle gebracht. Durch die Unterstützung von technischen Analysewerkzeugen wird der Kontrollaufwand deutlich reduziert